*

    Heimtier - Nutztier

    (333 x gelesen)
    Mai 17 2018

    Heimtier – Nutztier: Was sind die Unterschiede? Von Geraldine Pellet

    Jedem Besitzer bzw. jeder Besitzerin eines Pferdes, Ponys oder sonstiger Equiden sollte Agate ein Begriff sein. Agate ist die schweizerische Tierverkehrsdatenbank, auf der sämtliche Equiden der Schweiz registriert werden müssen. Zweck dieser Datenbank ist beispielsweise, dass in einem Seuchenfall noch schneller Massnahmen ergriffen werden können. Doch zurück zum Thema. Sobald eine Equide auf Agate registriert wird, muss unter anderem auch der Verwendungszweck, d.h. Nutztier oder Heimtier, gewählt werden. Diese Thematik hat in den letzten Jahren immer wieder für Diskussionen unter Pferdebesitzern gesorgt und wir möchten dieses Thema deshalb heute einmal unter verschiedenen Aspekten behandeln.

    Die gesetzliche Grundlage für die Unterteilung in Heim- und Nutztiere bildet Artikel 3 der Tierarzneimittelverordnung TAMV: «Im Sinne dieser Verordnung gelten als:

    1. Nutztiere: Tiere von Arten, die nach der Leben
      mehr...

    Zähne und Gebiss

    (181 x gelesen)
    Mai 03 2018

    Zähne und Gebiss

    Der Zahn besteht aus 4 verschiedenen Strukturen:

    Pulpahöhle: Die Pulpahöhle enthält lockeres Bindegewebe mit Blutgefässen und Nerven. Bei den jungen Pferden ist die Pulpahöhle gross und wird dann mit der Alterung des Pferdes kontinuierlich kleiner. Die Pulpahöhle wird mit Ersatz-Dentin gefüllt.

    Dentin = Zahnbein: Das Dentin ist von gelblicher Farbe und ist härter als Knochen, aber weicher als der Zahnschmelz. Daher wird es auch rascher abgenützt. Dentin bildet den Hauptbestandteil des Zahnes und umgibt die Pulpahöhle.

    Schmelz = Email: Der Zahnschmelz ist reinweiss und stellt die härteste Substanz im Körper dar. Er liegt aussen dem Dentin auf. Der schmelzhaltige Teil des Zahnes bildet den Zahnkörper, der schmelzfreie Teil die Zahnwurzel.

    Zement: Der Zement ist gelblich und die weichste Substanz der Zähne. Er hat einen ähnlichen Aufbau wie der Knochen. Der Zement liegt dem Zahnschmelz auf, umgibt die Wurzeln und fü

    mehr...

    Cushing Syndrom

    (268 x gelesen)
    Apr 19 2018

    Aus dem täglichen Wahnsinn mit Pferden – heute: Haltung, Gesundheit & Fütterung von Geraldine Pellet

    «Pferdekrankheiten: Cushing»

    Das Equine Cushing Syndrom ist eine Hormonstörung und betrifft etwa 20% der Pferde, die über 15 Jahre alt sind. Die Krankheit kann jedoch auch jüngere Pferde betreffen und ist chronisch fortschreitend, weshalb eine zeitnahe Behandlung unverzichtbar ist. Doch was genau ist eigentlich Cushing?

    Cushing ist eine Erkrankung der Hirnanhangdrüse, die für die Produktion vieler Hormone zuständig ist. Pferde mit Cushing haben eine stark reduzierte Produktion des Botenstoffes Dopamin, was zu einem gutartigen Tumor in der Hirnanhangdrüse führt. Der Tumor wiederum ist für die Überproduktion von anderen Hormonen zuständig, wodurch das hormonelle Gleichgewicht gestört wird und sich die verschiedenen Symptome von Cushing entwickeln. Die drei Hauptsymptome sind eine Fellwechselstörung, Hufrehe und Veränderungen des Erscheinungsbildes.

    P

    mehr...

    Apr 04 2018
    Ausschnitt aus der Sendung Tierisch von Tele M1
    Mär 22 2018

    Meine 7 Schlüssel zum Erfolg

    1. Leidenschaft

    Das Feuer muss spürbar in Dir brennen. Deine Einstellung und Deine Leidenschaft sowie Deine Begeisterung führen zum Erfolg. Damit begeisterst Du Deine Kunden und es fällt Dir alles viel leichter.

    1. Wissen

    Wissen aneignen ist eine Fleisssache. Das Umsetzen eine Kunst. Erfolg schreibt man mit 3 Buchstaben „TUN

    1. Hilfsmittel

    Mit den richtigen Hilfsmitteln lässt es sich einfacher Ziele erreichen. Beschaffe Dir die nötigen Hilfsmittel.

    1. Techniken

    Techniken aneignen ist eine Fleisssache. Das Umsetzen ist ein Training, welches nie aufhört. Erfolg schreibt man mit 3 Buchstaben „TUN

    1. Geduld und Zeit

    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Arbeite an Dir, das braucht Zeit. Stehe immer einmal mehr auf, als Du hingefallen bist!

    1. Phantasie und Mut

    Egal was Dein Umfeld Denkt, gehe Deinen Weg. Denke an Deine Kindheit zurück. Mit Pha

    mehr...

      Service + Hilfe Button
      blockHeaderEditIcon

      Service & Hilfe

      Häufig gestellte Fragen

      Bankverbindung

      Kontakt

      Weiterbildungsgutschein

      proEqui Button
      blockHeaderEditIcon
      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail